Copyright © Pfarreiengemeinschaft Waal-Jengen.

Alle Rechte vorbehalten.

St. Antonius Kapelle in Ummenhofen
Diese Inschrift lautet: IOANNES: CHRISTOPHORUS, S;R: : S. (= Serenissimus) R;(= reverendissimus) PRINCEPS D:G: (=dei gratia) EPISCOPUS AUGUSIANUS ARCEM HANC, UNA CUM ADIACENTE VILLA UMENHOVEN EPISCOPATUI AUGUSTANO COMPARAVIT ANNO POST VIRGINEM MATREM M:DC:LXXII
Das heißt etwa: Johannes Christophorus, durch die Gnade Gottes durchlauchtigster und ehrwürdigster Erzbischof von Augsburg, hat dieses Gebäude mit Hilfe des beiliegenden Dorfes Ummenhofen errichtet. Im Jahre 1672 nach „Jungfrau - Mutter" (vermutlich „Weihnachten", als die Jungfrau Mutter geworden war), = d.h. nach Christi Geburt

Copyright © Pfarreiengemeinschaft Waal-Jengen.

Alle Rechte vorbehalten.

Diese Inschrift lautet: IOANNES: CHRISTOPHORUS, S;R: : S. (= Serenissimus) R;(= reverendissimus) PRINCEPS D:G: (=dei gratia) EPISCOPUS AUGUSIANUS ARCEM HANC, UNA CUM ADIACENTE VILLA UMENHOVEN EPISCOPATUI AUGUSTANO COMPARAVIT ANNO POST VIRGINEM MATREM M:DC:LXXII
Das heißt etwa: Johannes Christophorus, durch die Gnade Gottes durchlauchtigster und ehrwürdigster Erzbischof von Augsburg, hat dieses Gebäude mit Hilfe des beiliegenden Dorfes Ummenhofen errichtet. Im Jahre 1672 nach „Jungfrau - Mutter" (vermutlich „Weihnachten", als die Jungfrau Mutter geworden war), = d.h. nach Christi Geburt
St. Antonius Kapelle in Ummenhofen